Spätmittelalter Schamlatzhose blauschwarz, Gr. L - zum selber fertig nähen

Artikelnummer: GPB436


125,00 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Paketversand)

1 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 8 Tage



Typische spätmittelalterliche Schamlatzhose aus Kaschmirloden zum selber fertig nähen:
Der Schamlatz muss eingesetzt und Nestellöcher passend zum Wams angebracht werden.
Zudem ist es ratsam, die Beinkontur an den eigenen Körper anzupassen. D.h. man sollte die Hose linksrum anziehen und die hintere Hosennaht an den Stellen, wo die Hose zu locker sitzt abstecken und dann nachnähen.
Der Bund, der Eingriff und der Schamlatz sind mit schwarzem Leinen hinterlegt.
Die Bundweite beträgt 96cm und die Seitenlänge der Beine ca. 110cm.
Ohne Fußteil oder Steg.

Material: 80% Wolle, 10% Polyamid, 10% Kaschmir
Material (Futter): 100% Leinen (im Bereich von Bund, Eingriff und Schamlatz)